Logo Griffith College
Logo Griffith College

Finanzen - Was kostet das Studium am GCD und wie kann man es finanzieren?

Das Griffith College Dublin ist eine private Hochschule an der Studiengebühren erhoben werden. Die sind je nach Studiengang bzw. Kurs unterschiedlich hoch. Eine Auflistung der Studiengebühren für Studenten aus der Europäischen Union findest du hier. Die Gebühren sind in Euro angegeben und pro Studienjahr berechnet. Die Gebühren, deren Höhe jedes Jahr aufs Neue festgelegt werden,  müssen vor Beginn des jeweiligen Studienjahres entrichtet werden.

Studenten aus der EU (also auch Studierende mit einem deutschen Pass), die zum Zeitpunkt der Bewerbung beim GCD einen irischen Wohnsitz haben, erhalten derzeit eine Gebührenreduzierung von € 1.000,-. Um diesen Rabatt zu erhalten, kannst du also auch erst ein paar Wochen vor Studienbeginn nach Irland reisen, dir eine Wohnung suchen und dich dann bewerben. Damit hättest du einen irischen Wohnsitz und wärst berechtigt, eine Studiengebührenreduzierung zu erhalten.

Neben den Studiengebühren kommen natürlich noch Kosten für die Unterkunft und Lebenshaltung hinzu. Dabei kommt es aber darauf an, wo du wohnen möchtest und wie viel du für dein Privatleben in Dublin ausgibst. Mehr Infos zu den Kosten für Wohnen und Leben in Irland erhältst du hier.

Finanzierungsmöglichkeiten

Auf der einen Seite gibt es Kosten und auf der anderen Seite verschiedene Wege dein Studium zu finanzieren.  Du findest auch Infos zur allgemeinen Studienfinanzierung unter: www.finanzier-dein-studium.de

Bildungsfonds

Dank der neuen Kooperation mit der Career Concept AG aus München, bieten wir den Studenten nun auch die Finanzierung über einen Bildungsfonds an. Weitere Informationen erhalten Interessenten direkt von Career Concept über die folgenden Webseiten:

Einige Bewerber des College haben auch den Studenten-Bildungsfonds der Deutschen Kreditbank (DKB) genutzt. Genauere Informationen gibt es auf der Webseite der DKB Bildungsfonds unter:

www.dkb-studenten-bildungsfonds.de

Für Bewerber aus dem Bereich Informatik gibt es auch die Möglichkeit, die Festo-Bildungsfonds zu nutzen. Das Griffith College Dublin ist dort auch im Netzwerk der Partnerhochschulen. Den Link dazu gibt es hier:

www.festo-bildungsfonds.de

Deutsche Bildung: der etwas andere Studienkredit

Die Deutsche Bildung AG verknüpft eine maßgeschneiderte Studienfinanzierung mit dem Ziel, Studenten in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern. Studenten können bis zu 25.000 Euro für ihr Studium beantragen. Die Deutsche Bildung vergibt dazu monatliche Beträge nach individuellem Bedarf, die mit einem einmaligen Zuschuss kombiniert werden können.

Das inhaltliche Förderprogramm WissenPlus, das ein vielseitiges Online- und Veranstaltungsangebot umfasst, unterstützt die Geförderten in ihrer persönlichen Entwicklung und macht sie startklar für den Berufseinstieg. Im Gegensatz zu einem Studienkredit erfolgt die Rückzahlung einkommensabhängig nach dem Berufseinstieg. Geförderte zahlen einen festen Prozentsatz ihres Bruttoeinkommens über einen festgelegten Zeitraum an den Studienfonds zurück.

Weitere Informationen gibt es unter www.deutsche-bildung.de/studienkredit

Auslands-BAföG

Am Dienstag, den 23. Oktober 2007 wurde vom Europäischen Gerichtshof aufgrund einer Klage von einer Studentin beschlossen, dass es rechtens ist, dass deutsche Studenten das BAföG auch für ein Studium an einer ausländischen Hochschule verwenden dürfen. Du kannst daher für deinen Aufenthalt in Irland das sogenannte 'Auslands-BAföG' beantragen. Die Studiengebühren können bis zu einer Höhe von 4.600 Euro für ein Jahr lang durch das BAföG mitgetragen werden. Des Weiteren bekommst du darüber hinaus noch monatliche Beihilfen, je nach Einkommenssituation deiner Eltern. (Stand Juni 2011). 

Hierzu findest du nähere Informationen unter www.das-neue-bafoeg.de

Bildungskredite

Eine andere Möglichkeit, dein Studium zu finanzieren, ist ein Bildungskredit. Es gibt sowohl staatliche Kredite als auch Kredite von Banken. Informationen zu den Bedingungen und wo es zinsgünstige (und vom Einkommen der Eltern unabhängige) Kredite gibt, findest du auf folgenden Internetseiten:

Bei Bildungskrediten solltest du darauf achten ob dir ein fester Jahreszins angeboten wird, der bereits feststeht oder ob der Zinssatz variabel ist und sich somit während der Laufzeit noch verändern kann. Wenn sich der Zinssatz noch verändert, können unerwartete Kosten entstehen. Auch die Rückzahlungsbedingungen sind wichtig. Meist hast du nach Studienabschluss zwischen einem und vier Jahren Zeit mit der Rückzahlung zu beginnen.

Deutsche Stipendien

Weitere Möglichkeiten sich um ein Stipendium zu bewerben bieten auch deutsche Institutionen. Stipendien gibt es von Verbänden, kirchlichen Trägern oder Parteien. Über Stipendien kannst du dich am besten frühzeitig informieren. Weitere interessante Informationen zu diesem Thema kannst du auf den folgenden Internetseiten finden:

Kindergeld

Das Wichtigste schon einmal vorab: Das Kindergeld wird auch bei einem Studium in Irland weiterhin gezahlt.

Betrag

Grundsätzlich werden für das 1. und 2. Kind monatlich je 184,- €, für das 3. Kind 190,- € und für jedes weitere Kind 215,- € ausgezahlt (Stand Juni 2011).

Alter

Nach dem deutschen Einkommenssteuergesetz wird das Kindergeld mindestens bis zum 18. Lebensjahr ausgezahlt. Darüber hinaus bist du bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Kindergeld berechtigt, wenn du dich in der Schul- oder Berufsausbildung oder im Studium befindest. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die Übergangsphase zwischen z.B. Schulabschluss und Studienbeginn höchstens 4 Monate betragen darf, damit du weiterhin Anspruch auf Kindergeld hast. Eine Ausnahme besteht für Kinder, die in der Übergangsphase ein Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr oder einen europäischen Freiwilligendienst absolvieren. Da es sich hierbei um soziale Freiwilligendienste handelt, bleibst du dann trotz Überschreitung der 4 Monate kindergeldberechtigt.

Wohnsitz

Ob du in Deutschland oder im Ausland wohnst, ist bei deiner Berechtigung auf Kindergeld nicht der ausschlaggebende Faktor. Entscheidend ist, dass du in Deutschland uneingeschränkt einkommenssteuerpflichtig bist. Das heißt, dass du einen Wohnsitz in Deutschland behalten musst, auch wenn der gewöhnliche Aufenthaltsort im Ausland ist.

Einkommen

Damit Kindergeld weiterhin gezahlt werden kann, darf dein Jahreseinkommen den Betrag in Höhe von € 7.680 nicht überschreiten. Dieser Betrag bezieht sich ausschließlich auf dein Einkommen und nicht auf den jährlichen Verdienst deiner Eltern.

Studentischer Nebenjob

In Irland ist es üblich, dass Studierende sich neben dem Studium noch etwas dazu verdienen. Der Stundenlohn für Studenten liegt hier in der Regel bei 8-14 € pro Stunde. Studenten, die also neben dem Studium arbeiten können sich, wenn sie 10 Stunden in der Woche nebenbei arbeiten, 400-500 Euro dazu verdienen. Der gesetzliche Mindestlohn in Irland liegt bei 8,65 €.

Unterstützung durch z.B. die Eltern

Viele unserer Studenten werden auch von ihren Eltern finanziell unterstützt. In diesem Fall ist der Zuschuss zum Studium für deine Eltern in den meisten Fällen steuerlich absetzbar.

KONTAKT | IMPRESSUM

Copyright © Griffith College Dublin 2011